Vita

Perrin Manzer Allen wurde in eine musikalische Familie hineingeboren. Noch bevor er das Laufen lernte, studierte er kleine Stücke zusammen mit seinen Geschwistern ein. Sein erstes Solostück, so wird berichtet, war der Song „I’m a little Petunia in an Onion Patch.“ Dieses Lied wurde zu seiner Erkennungsmelodie und zu einem Teil seines Lebensmottos. Durch seinen frühen Anfang als Bühnendarsteller, Pianist und Komponist prägte er eine stilistische Vielseitigkeit, die seine Karriere bis heute entscheidend geprägt hat.

Er begann seine langjährige Bühnenkarriere im Alter von dreizehn Jahren mit der Hauptrolle des Amahl in „Amahl and the Night Visitors“. Noch während seiner Jugend bildete Perrin sich in Komposition und Gesang weiter. Seinen Abschluss machte er an der Bostoner Universität mit dem Schwerpunktfach Gesang. In seiner Studienzeit arbeitete er häufig mit dem amerikanischen Komponisten Virgil Thomson zusammen. Des Weiteren studierte er am Banff Center und am Chatauqua Institut, New York. Seine prägendsten Lehrer für den Gesang waren Judy Natalucci, Richard Cassilly, Marlena Malas und Seth Riggs.

Nach dem Studium folgten verschiedene Engagements sowohl mit großen amerikanische Opernhäusern (Boston Lyric, Long Beach Opera, Opera Theatre of St. Louis) als auch mit Musical Theatern. Perrin tourte für mehr als 10 Jahre mit der amerikanischen Sopranistin Julia Migenes. 1995 zog er nach Deutschland, um die Rolle des Jean Valjean, in der deutschsprachigen Inszenierung von Les Miserables zu übernehmen. Später konnte er alternativ die Rolle des Valjean als auch des Javerts besetzen.

Seine einzigartige und individuelle Karriere verdankt Perrin Manzer Allen vor allem seiner Neugier alles auszuprobieren. In den vergangenen zwei Jahrzehnten konzentrierte er sich auf die Komposition und Entwicklung neuer Werke, vorrangig im Bereich Musiktheater. Aber auch die Zusammenarbeit mit verschiedensten Popkünstlern, internationalen Firmen und Filmprojekten gaben ihm die Möglichkeit immer wieder in neue Bereiche z.B. als Supervisor oder Musical Direktor einzutauchen (ua. Mamma Mia, Fruehlings Erwachen, Buddy)

Ein wichtiger Teil seiner Arbeit ist die Förderung von jungen Talenten. Er ist ebenfalls ein begehrter Coach und Gesangslehrer. Perrin gibt Privatunterricht und Masterclasses in ganz Europa.

Perrin wohnt in Berlin.