Dancing Shadows

Ist die Nacherzählung eines koreanischen Märchens. Es wurde Ariel Dorffman und Reic Woolfson geschrieben. Die Premiere fand in Seoul, Korea, im Juli 2007 statt. Die Show dominierte die Korean Musical Awards in der Saison.

Das Stück erzählt die Geschichte einer kleinen Stadt voller Frauen, die gefangen zwischen zwei kriegführenden Fronten von Männern liegt. Alleingelassen am Rand eines Urwaldes finden die Frauen einen Weg, sich mit beiden Armeen zu arrangieren. Bis eines Tages ein junger, idealistischer Mann die Bühne betritt und ihren Alltag bedroht.

Audio